Wurzelbehandlung – Endodontie in Koblenz

Es gibt Fälle, in denen unser Körper leidet und wir merken nichts davon: zum Beispiel, wenn ein Zahn stirbt. Das kann unter Umständen mehrere Jahre dauern. Der Nerv im Zahn zieht sich langsam zurück und irgendwann stirbt er. Aber: ein toter Zahn ist kein ruhiger Zahn!

Rettung für stark beschädigte Zähne

Wurzelbehandlung / Endodontie in Koblenz – zertifizierter Praxisschwerpunkt

Röntgenbild eines Zahnes mit WurzelkanalentzündungEntzündet sich ein Zahn oder stirbt ab, ist es mit moderner Endodontie möglich, auch schwierige und nach z.B. den Kassenrichtlinien nicht mehr erhaltungsfähige Zähne, durch spezielle Techniken der Wurzelbehandlung erfolgreich zu erhalten.

Durch Erhalt des Zahnes müssen keine gesunden Nachbarzähne für eine sonst erforderliche Brücke beschliffen werden, gesunde Zahnsubstanz bleibt erhalten.

Endodontie – die Lehre der Wurzelbehandlung oder Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontie umfasst die speziellen zahnärztlichen Behandlungsmaßnahmen, die das Zahninnere betreffen (endo-dont = griech. “Innen im Zahn“). In bestimmten Fällen ist der Zahnnerv nicht mehr zu retten. Der Zahnnerv – in der Fachsprache Pulpa genannt – besteht aus unterschiedlichen Geweben und Blutgefäßen. Die Pulpa liegt in Hohlräumen, die sich in winzige Kanäle verästeln. Karies, die sich unbemerkt unter alten Füllungen und Kronen bis ins Zahninnere frisst, ist der häufigste Grund für einen irreversiblen Schaden am Zahnnerv. Aber auch Trauma, ausgelöst durch einen Unfall oder einen Schlag, führen zum Absterben des Zahnnervs.

Eine akute Zahnnerv-Entzündung verursacht oft klopfend-pulsierende Schmerzen und lässt die berühmte “dicke Backe” anschwellen.

Bei allen Fortschritten der modernen Zahnmedizin und der Zahnrekonstruktion sind Ihre natürlichen Zähne immer noch die beste Lösung für ein voll funktionsfähiges Gebiss.

Daher gilt in der Zahnarztpraxis Dr. Gottwald in Koblenz der Grundsatz: Jeder Zahn, der erhaltungswürdig ist,
sollte nach Möglichkeit erhalten werden – das ist unser zertifizierter Praxisschwerpunkt.

Unsere Praxis ist spezialisiert auf Wurzelkanalbehandlungen mit modernsten Methoden. Hierzu setzen wir spezielle Wurzelkanalinstrumente ein, die so biegsam sind, dass sie auch bei gekrümmten Wurzelkanalenden bis in die Wurzelkanalspitze hinein den Wurzelkanal reinigen. Wir nutzen ein hochauflösendes OP-Mikroskop, durch dessen Vergrößerung wir die Behandlung mikroskopisch verfolgen. Dadurch können wir in vielen Fällen Zähne erhalten, die sonst gezogen werden müssten.

Das erspart hohe Kosten für Zahnersatz und Implantate!

Diesem Ziel dient die Endodontie oder auch Wurzelkanalbehandlung. Nicht ohne Grund hat diese Teildisziplin der Zahnmedizin in den letzten Jahren einen hohen Stellenwert erreicht. Mit ihrer Hilfe können Zähne erhalten werden, die früher in der Regel entfernt werden mussten.

Eine Voraussetzung für den langfristigen Erfolg ist allerdings in hohem Maß die Qualität der Behandlung. In der Zahnarztpraxis Dr. Gottwald in Koblenz stehe ich Ihnen als zertifizierter Spezialist (Deutsche Gesellschaft für Endodontie – DGEndo) zur Verfügung.

Ich berate Sie gerne, ob eine Wurzelkanalbehandlung in Koblenz für Sie in Frage kommt.

Informieren Sie sich jetzt unter: www.wurzelbehandlung-zahnarzt-koblenz.de